Falls es doch passiert....

 


Sie haben viel zu verlieren!

Eine Übertretung nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat viele gravierende Folgen:

Rechtliche Folgen:

  • Eine Übertretung nach der DSGVO, kann abschreckende Strafen bis zu vier Prozent des globalen Umsatzes oder 20 Millionen Euro zur Folge haben.

Finanzielle Folgen:

  • behördliche Strafe (siehe oben)
  • Ersatzforderungen des Geschädigten (Klage wegen Kreditschädigung, Rufschädigung, ect...).

Sonstige Folgen:

  • Verlust der Vertrauenswürdigkeit Ihres Unternehmens
  • Verlust des Kunden
  • schwerer, nicht wieder gut zu machender Imageschaden